Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Offene Gärten Amt Neuhaus am 25.06.2011 von 10 – 18 Uhr

Offene Gärten Amt Neuhaus am 25.06.2011 von 10 – 18 Uhr

Auch in diesem Jahr öffnen Hobbygärtner im Amt Neuhaus ihre Gartenpforten und laden alle Garteninteressierten am Sonnabend, den 25.6.2011 von 10-18 Uhr zum „Tag des Offenen Garten“ ein.

Wie immer ist es eine bunte Mischung von Gärten, von denen jeder seine Besonderheit aufweist. So sind ganz neu angelegte Gärten dabei, aber auch ein Garten, der von mehreren Generationen geschaffen wurde. In einem Garten mit dem fruchtbaren Boden der Elbmarsch wächst alles wie von selbst, was in den Gärten im Dünengürtel mit Aufwand zum Gedeihen gezwungen wird. Am Tag des Offenen Garten ist Gelegenheit, sich an den verschiedenen Gärten und ihren Pflanzen zu erfreuen, auf einem gemütlichen Sitzplatz eine Verschnaufpause zu machen oder beim Erfahrungsaustausch den einen oder anderen Tipp zu bekommen oder zu geben.

Folgende Hobbygärtner öffnen ihre Gartenpforten: Halten Sie Ausschau nach einer Gießkanne am Garteneingang!

*Bernhard Jakobus, 19273 Neuhaus, Moorgartenweg 3
30 Jahre alter Zier- und Nutzgarten mit vielen Rosen und Sträuchern, Kübelpflanzen , 35 Jahre alte malerisch gewachsene Douglasie

*Familie Lüttmann, 19273 Neuhaus, Lüneburger Str.18
Großer Zier- und Nutzgarten mitten im Ort mit Hofcafe, Gemüsegarten, alte Obstbäume

*Sabine Merkel, 19273 Stapel, Hauptstr.38
9 Jahre alter Bauerngarten um historisches Fachwerkhaus mit vielen Rosen und Buchsbaum, Obstgarten

*Thomas Grosch, 19273 Privelack, Elbstr.4
Grüner Dschungel am Elbdeich, exotische Pflanzen, Strauchrosen, Neuanlage von historischen Rosen, ganze Anlage 40.000 qm, Hofcafe

*Ellen und Wolfgang Grewe, 19273 Haar, Dorfstr.19
Ziergarten mit gemischten Rabatten, Kletterrosen, Rosengrotte, Blauregenlaubengang, kleiner Obst-und Gemüsegarten, mediterrane Kübelpflanzen, kleine Fuchsiensammlung

*Karin Toben, 19273 Rassau, Elbstr.8
Garten um altes Landarbeiterhaus am Elbdeich mit 100 Jahren alten Obstbäumen, aber ebenso wie das Haus seit 12 Jahren erneuert mit Beeten voll Stauden und Rosen, Schilfbeetkläranlage

*Daniela und Albert Sander, 29490 Neu-Darchau, August-Kröpke-Weg 23
1750 qm großer Garten in Hanglage auf westlicher Elbseite mit viel Buchs und Koniferen, liebevoll dekoriert mit selbstgefertigter Keramik

*Anne-Dore Möller, 19273 Zeetze, Dorfstr.4
20 Jahre alter Bauerngarten mit altem Baumbestand, Schattengarten, Gräser- und Palmensammlung,Buchskugeln,